Direkt zum Inhalt springen

Sekundarschule Seuzach – Dägerlen • Dinhard • Hettlingen • Seuzach

Eltern-Informationsabend zum Thema Lehrplan 21

, 19:30 bis 21:00 Uhr

Herzliche Einladung zum Informationsabend zum Thema Lehrplan 21
Montag, 13. Mai 2019, 19:30 bis 21:00 Uhr
Singsaal Sekundarschule Seuzach, Trakt 1, Heimensteinstrasse 11, 8472 Seuzach

Dozentin:
Prof. Dr. Monika Reuschenbach
Tätig an der PH Zürich, Einführungskurse Lehrplan 21

Lehrplan 21

Der Lehrplan 21 ist ein Gemeinschaftswerk von 21 Kantonen. Er löst den Lehrplan für die Volksschule von 1991 ab. Er ist im Kanton Zürich seit 2018/19 für die unteren Klassen in Kraft getreten (Kindergarten bis 5. Primarklasse), ab Schuljahr 2019/20 auch für alle weiteren Schülerinnen und Schüler der Volksschule.
Der Lehrplan 21 definiert verbindliche Ziele für die Volksschule in den 21 deutsch- und mehrsprachigen Kantonen. Er lässt den Kantonen aber Raum, um die Umsetzung auf ihre Verhältnisse abzustimmen.

Schule nimmt ihren gewohnten Gang
Für Eltern und ihre schulpflichtigen Kinder nimmt die Schule ihren gewohnten Gang. Lehrerinnen und Lehrer richten ihren Unterricht nach dem neuen Lehrplan aus. Durch die etappierte Einführung ist sichergestellt, dass die Promotion der Schüler und Schülerinnen für den Übertritt nicht gefährdet ist und sich die Lehrpersonen seriös auf die Einführung des Lehrplans vorbereiten können. Mit der Einführung des Zürcher Lehrplans 21 wird die Schule und der Unterricht nicht von Grund auf neu erfunden. Der Lehrplan soll jedoch als Impuls für die lokale Unterrichtsentwicklung genutzt werden.

Bewährtes und Neues mit dem Lehrplan 21
Kompetenzen:
Im neuen Lehrplan sind Kompetenzen beschrieben. Diese zeigen auf, was alle Schülerinnen und Schüler wissen und können sollen. Die mit der Kompetenzorientierung verbundenen Veränderungen schliessen an Entwicklungen an, die an Schulen bereits heute stattfinden und in der Aus- und Weiterbildung der Lehrpersonen seit Längerem vermittelt werden. Kompetenzorientierter Unterricht orientiert sich an den Merkmalen eines guten Unterrichts und baut auf der lokalen Entwicklung der Schulen auf.

Lehrmittel:
Neuere Lehrmittel, insbesondere in Deutsch und Mathematik, sind bereits weitgehend auf den Lehrplan 21 abgestimmt. In den übrigen Fachbereichen werden Lehrmittel derzeit überarbeitet oder neu entwickelt. Zu den Vorteilen des Lehrplans 21 gehört, dass sich die Lehrmittel und die Instrumente zur Standortbestimmung und Förderung auf ihn beziehen.

Zeugnisse und Beurteilung
Die Struktur und die Häufigkeit der Zeugnisse bleiben mit der Einführung des Lehrplans 21 im Kanton Zürich erhalten. Die Zeugnisse werden hingegen begrifflich auf den neuen Lehrplan abgestimmt. Auf Beginn des Schuljahrs 2019/2020 folgen die neuen Zeugnisformulare für die 6. Primarklasse und die Sekundarschule.

Detaillierte Informationen zum Inhalt und zum Stand der Arbeiten im Kanton Zürich finden sich im Internet unter: www.volksschulamt.zh.ch/lehrplan21

Veranstaltungsort

Singsaal Sekundarschule Seuzach
Heimensteinstrasse  11
8472  Seuzach
Lageplan

Weitere Informationen

Tel. 052 320 00 77
schulverwaltung@sekseuzach.ch
www.sekseuzach.ch

Organisator

Sekundarschule Seuzach

zurück